Geschäftsidee Landkarte – Elektronische Karten sind funktional, aber gedruckte Karten sind schön und sinnlich

Früher hatten die Menschen Atlanten in ihrem Haushalt. Die Kinder bekamen einen Globus geschenkt. Das Blättern in Landkarten war ein Hobby für viele. Wie kann diese Tradition erhalten werden? Das ist die Geschäftsidee von mapexpress24.

* Früher gab es Verlage, die vom Verkauf von Landkarten und Stadtplänen gelebt haben. Mit einer Karte in der Hand konnte man sich auch in einer fremden Umgebung gut zurechtfinden. Teilweise wurden Stadtpläne sogar verfälscht, damit der „Feind“ mit solchen Karten die Orientierung verlor.

* Heute kann man sich die Karten über das Internet kostenlos ansehen. Man kann sich die günstigste Route berechnen und anzeigen lassen. Das Navi ist ein Fremdenführer, den man immer dabei hat. Damit ist doch die Geschäftsidee der gedruckten Karten tot?

* Gedruckte Karten sind nicht mehr zweckmäßig, ihre Geschäftsidee der Zukunft liegt in ihrer Schönheit und ihrer Größe. Darum vertreibt ein Unternehmen wie mapexpress24 schön gestaltete Landkarten über das Internet. Im Angebot sind prächtig illustrierte Wandkarten, Magnettafeln, Schreibtischunterlagen und auch Gegenstände wie Reisetaschen.



Autor: Heiko Zaenker

Keine Kommentare:

7 Bücher, um eine Geschäftsidee zu finden: Wie kann ich Geschäftsideen testen und verkaufen? Wie kann ich meine Handarbeit zu Geld machen? Was für Möglichkeiten bieten sich im Internet?: Geschäftsideen für Deine Selbständigkeit - Bücherliste