Geschäftsidee Fitness – optimal trainieren mit Kraftgeräten, iPhone und Facebook

Im Fitness-Studio scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Überall verändern Internet und neue Medien den Alltag, nur in der Muckibude ist alles noch Handarbeit. Mit der Geschäftsidee von eGym soll das Training revolutioniert werden.

* Die Fitnessgeräte in der Geschäftsidee von eGym sind elektronisch gesteuert. Das soll helfen, optimal zu trainieren: effektiver, gesünder und mit mehr Spaß. Ein besonderes Angebot ist das adaptive Training, das viermal so effektiv sein soll wie die üblichen Trainingsmethoden. Dabei wird das Trainingsgewicht ständig an das aktuelle Muskelpotenzial angepaßt.

* Erst die richtige Software gibt der Hardware einen Sinn. Die Fitnessgeräte werden in dieser Geschäftsidee überwacht und kommunizieren mit Programmen. Es wird ein Trainingsplan erstellt, in dem die Belastungen und die Pausen geplant werden. Die Ergebnisse des Trainings werden sportwissenschaftlich ausgewertet. Auch können mit diesen Programmen die Abläufe im Fitnessstudio optimiert werden.

* Die Ergebnisse des Trainings können dann mit anderen geteilt werden. Der erstellte Traingsplan kann mit dem iPhone erfaßt und die Ergebnisse ausgewertet werden. Die Erfolge oder auch die nicht so großen Erfolge können anschließend auf Facebook geteilt werden. So entsteht mit dieser Geschäftsidee eine weitere Motivation über das Internet.

Hier mehr Informationen zu dieser Geschäftsidee: Interview mit Philipp Roesch-Schlanderer zur Geschäftsidee von eGym

Keine Kommentare:

7 Bücher, um eine Geschäftsidee zu finden: Wie kann ich Geschäftsideen testen und verkaufen? Wie kann ich meine Handarbeit zu Geld machen? Was für Möglichkeiten bieten sich im Internet?: Geschäftsideen für Deine Selbständigkeit - Bücherliste