Verkauf auf Rechnung ohne Risiko für Online Shop Betreiber – wie geht das?


Rechnungskauf für Online Shops – Was bringt er für Vorteile?
Ganz einfach, der Online Shop macht mehr Umsatz. Die Kunden werden immer mehr verunsichert, durch Berichte in den Medien, dass Betrüger sich Waren bezahlen lassen, die sie dann gar nicht liefern. Der Kunde fragt sich, bevor er Vorkasse leistet: Bekomme ich mein Geld denn auch wieder, wenn die Lieferung zum Beispiel reklamiert werden muss? Dann wird lieber nicht gekauft. Bei einem Rechnungskauf wäre dies ganz anders. Sicher, Amazon verlangt auch Vorkasse, aber das Unternehmen hat sich auch das Ansehen dafür erarbeitet.

Rechnungskauf für Online Shops – Warum wird er dann so selten angeboten?
Weil die Betreiber von Online Shops wiederum Angst davor haben, dass sie ihrem Geld hinterherlaufen müssen. Bekommen sie bei Vorkasse das Geld sofort, müssen sie beim Rechnungsverkauf auf ihr Geld warten. Das bedeutet weniger Geld in der Kasse, selbst wenn die Rechnungen pünktlich bezahlt werden. Wenn ein Kunde gar nicht bezahlt, dann muss ein langwieriges, Geld und Nerven kostendes Mahnverfahren eingeleitet werden. Je nach Häufigkeit kann soetwas die Existenz des Online Shops gefährden. Dann lieber weniger Umsatz.

Rechnungskauf für Online Shops – Wie er erfolgreich umgesetzt werden?
Im aktuellen Heft von INTERNETHANDEL wird im Titelthema Kauf auf Rechnung ohne Zahlungsausfall für Online Händler eine Methode vorgestellt, mit der ein Online Shop Rechnungskauf anbieten kann, ohne dabei Zahlungsausfälle befürchten zu müssen. Dafür wird eine zusätzliche Funktion für Risikomanagement gegen Zahlungsausfälle in den Internetshop zu integriert. Darüber kann man auf professionelle Dienstleister zurückgreifen, die Auskunft über die Zahlungsmoral der Kunden geben können. Diese Dienstleister übernehmen den Zahlungsverkehr. Sie nehmen zwar eine Gebühr für ihren Service, tragen dafür aber auch selber das Zahlungsausfallrisikio. Der Shop bekommt sogar dann pünktlich sein Geld, wenn der Kunde erst viel später zahlt. Zehn solcher professioneller Zahlungsanbieter werden vorgestellt und abgeklopft auf ihre Leistungen, Konditionen, Stärken und Schwächen.


Weitere Themen in der neuen Ausgabe von INTERNETHANDEL sind: Das neue SEPA-Lastschriftverfahren mit seinen neuen Kontonummern und Bankleitzahlen für alle Kunden und Unternehmen ab Anfang 2014, wie in den eigenen Online Shop eine intelligente Suchfunktion integriert werden kann und warum dies sinnvoll ist, warum die strategische Positionierung auch im Internet ein Erfolgsfaktor über das Tagesgeschäft hinaus ist, wie sich immer mehr Online-Händler auf personalisierte Produkte spezialisieren und großen Erfolg damit haben.
Das Fachmagazin INTERNETHANDEL liefert Informationen für Internethändler und berichtet über erfolgreiche Geschäftsideen im Internet. Dazu gehören Interviews, Praxistipps, aktuelle Meldungen, Termine zu Messen und Veranstaltungen. Zum Kennenlernen kann eine kostenlose Leseprobe zur aktuellen Ausgabe angefordert werden.: Gratis Leseprobe anfordern

Keine Kommentare:

7 Bücher, um eine Geschäftsidee zu finden: Wie kann ich Geschäftsideen testen und verkaufen? Wie kann ich meine Handarbeit zu Geld machen? Was für Möglichkeiten bieten sich im Internet?: Geschäftsideen für Deine Selbständigkeit - Bücherliste