Geschaeftsidee Altpapier

Die Mülltonne als neue Goldader in der Geschäftsidee Altpapier.

Rohstoffe werden immer wertvoller. Auch der Müll wird immer wertvoller. Inzwischen läßt sich auch Altpapier wieder richtig zu Geld machen. Die Produktion von Papier aus Altpapier benötigt nur halb so viel Energie wie die herkömmliche Papierherstellung. Die Geschäftsidee Recycling wird immer populärer.


Videoclip über das Geschäft mit dem Altpapier. Warum dieser kostbare Müll für Papierfabriken auch zum Fluch wird. Papierfabriken, die sich auf die Wiederverwertung von Altpapier spezialisiert haben, können die hohen Preise kaum noch an ihre Kunden weitergeben.

Auch die Preise für Altpapier sind gestiegen. Inzwischen kann auch ein Privathaushalt aus Altpapier Geld machen. Die Blaue Tonne wird da kritisch gesehen. Es gibt immer mehr Anbieter, die Geld für das Papier zahlen, dass von der Gemeinde „kostenlos“ abgeholt wird. Diese Recyclingunternehmen klingeln auch direkt in den Haushalten in Firmen – und lassen Geld da für das abgeholte Altpapier. Auf der Straße und vor Gericht kämpfen heute Kommunen und private Entsorger gegeneinander. Alte Zeitungen und Zeitschriften sind das Ziel. Die Tonnen der Konkurrenz werden einfach zur Seite gestellt. Es kommt schon zu Tätlichkeiten um das Altpapier.

Die Unternehmen mit der Geschäftsidee Altpapier stellen Behälter zur Verfügung, in denen das Altpapier gesammelt werden kann. Diese Behälter werden regelmäßig gelehrt. Für den Inhalt gibt es Gutschriften. Die Gutschriften werden gesammelt und in regelmäßigen Abständen per Überweisung ausgezahlt. Zu den besten Kunden für die Geschäftsidee Altpapier gehören: Anwälte, Steuerberater, Architekten oder Wirtschaftsprüfer.

Lesetipp: Das Buch „Tüten, Beutel, Tragetaschen. Zur Geschichte der Papier, Pappe und Folien verarbeitenden Industrie in Deutschland.“ von Heinz Schmidt-Bachem.:


Da die Preise für Rohstoffe weiter steigen, werden auch Textilien gesammelt, Altglas und natürlich Metalle. Die kommunalen Entsorgungsunternehmen bekommen immer mehr Konkurrenz, je weiter die Preise für die Rohstoffe steigen. Und Bedarf gerade in China und Indien steigt weiter. Europäische Häfen schicken Schiffe, praktisch ganze Flotten nach Fernost. Deutschland passiert etwas bisher neues, die Branche muss mehr Altpapier importieren als exportieren. Der Markt für die Geschäftsidee Altpapier ist immer mehr hart umkämpft. Trotzdem gibt es noch viele Gebiete ohne ein entsprechendes Angebot zum Ankauf von Papier. Reviere werden abgesteckt. Stadteile werden generalstabsmäßig in Straßenzüge unterteilt. Altpapiercontainer werden zur Goldgrube.
Dazu kommen andere Sammler von Altpapier. Als zusätzliche Einnahmen sammeln auch Vereine, Schulen oder Kirchen.

Mehr zum Thema Altpapier beim freien Lexikon Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Altpapier

Keine Kommentare:

7 Bücher, um eine Geschäftsidee zu finden: Wie kann ich Geschäftsideen testen und verkaufen? Wie kann ich meine Handarbeit zu Geld machen? Was für Möglichkeiten bieten sich im Internet?: Geschäftsideen für Deine Selbständigkeit - Bücherliste